LD5 micro

LD5 micro

x

6,50 €

  • 0,01 kg
  • verfügbar
  • 5 - 10 Tage Lieferzeit

Beschreibung


Der LD5 mirco ist ein einfacher Microprozessor ohne Platine.
Mit einer Grösse von ca 8 x 6 mm passt dieser optimal in Modell-PKWs oder LKWs.
Die Betriebsspannung liegt bei 2 bis 5 Volt Gleichspannung.
Die Ausgänge haben nur 20mA pro Ausgang. Dies ist bei der Benutzung von LEDs zu beachten.

Eigenschaften

zu beachten


  • Anschluss nur an Gleichspannung 2 bis 5 Volt
  • max. Gesamtbelastung 100mA
  • bis zu 5 Ausgänge 
  • 20mA pro Ausgang
  • Prozessorgrösse ca. 8 x 6 mm - Höhe 3 mm
Eine zu hohe Belastung der Ausgänge (max 20mA) oder eine zu hohe Betriebsspannung zerstört den Mircoprozessor.

Ich empfehle den Vorwiderstand der LED so zu berechnen,
dass diese mit 2 mA leuchtet.
So können bis zu 10 LEDs an ein Ausgang betrieben werden.


Anschluss


Vorwiderstand empfehlung

LED Betriebsspannung 5V - 20mA Betriebsspannung 5V - 2mA Betriebsspannung 3V - 20mA Betriebsspannung 3V - 2mA
rot 1,6V 180 Ohm 1800 Ohm 82 Ohm 820 Ohm
gelb 2,2V 150 Ohm 1500 Ohm 47 Ohm 470 Ohm
grün 2,1V 150 Ohm 1500 Ohm 47 Ohm 470 Ohm
weiss 3,0V 100 Ohm 1000 Ohm 5,6 Ohm 56 Ohm
blau 3,0V 120 Ohm 1200 Ohm 5,6 Ohm 56 Ohm

Alle Angaben ohne Gewähr. Achten Sie auf die Betriebsspannung der LED. Datenblatt beachten.

 

 

 

 

 

Anschlussbeispiel an Ausgang 5 mit 5 LEDs

  • Die LEDs werden mit 2mA betrieben
  • An jeder LED sitzt ein Vorwiderstand
  • durch diese Anordnung bis 10 LEDs an einem Ausgang möglich

Betriebsanleitung




Software


Lichteffekte für Einsatzfahrzeuge

Einsatz 1

4x Dauerlicht - 1 x Blinken


 

Einsatz 2

4x Rundumlicht - 1x Blinker


 

Einsatz 3

4x Rundumlicht - 1x Dauerlicht


 

Einsatz 4

3x Rundumlicht - 1x Dauerlicht - 1x Blinker


 

Einsatz 5

1x Doppelblitz - 2x Wechsellicht - 1x Dauerlicht - 1x Blinker


 

Einsatz 6

5x Lauflicht "Tigis"



Einzelne Lichtmuster

Aus den ganzen Lichtmustern können auch einzelne Muster oder auch mehrere ausgewählt werden.
Teilen Sie mir bei Ihrer Bestellung einfach die Nummer der gewünschten Muster mit.

 

Hier geht es zu den Lichtmuster.