Lichtdecoder LD7-mini

LD7 mini Lichtdecoder

x

14,00 €

  • 0,01 kg
  • verfügbar
  • 5 - 10 Tage Lieferzeit

Beschreibung


Mit diesem Decoder bringst Du "Licht" auf Deine Anlage.

Der Decoder ist sehr klein und besitzt einen intelligenten Microcontroller.

Ein in den IC eingebranntes Programm läuft immer wieder gleich ab und bedient dabei die Ausgänge zu unterschiedlichen Zeiten mit Spannung.

Durch das Zusammenspiel der Ausgänge lassen sich je nach Programm verschiedene Lichtmuster erzeugen.

An den Funktionsausgängen können Sie LEDs oder kleine Glühlampen anschließen.

Die Gesamtbelastung des Decoders liegt bei 2000mA.

Eigenschaften

Zubeachten


  • Anschluss nur für Gleichspannung 8-16 Volt
  • max. Gesamtbelastung 2000mA
  • bis zu 7 Ausgänge 
  • 500mA pro Ausgang
  • 1 LED für die Poweranzeige
  • Platinengröße ca. 14 x 18 mm - Höhe 5 mm
Der Decoder ist nur für Gleichspannung geeignet.
Es sind keine Einstellmöglichkeiten vorhanden.

Anschluss


An jedem Ausgang eines Lichtdecoders können Relais, LEDs mit Vorwiderstand oder Glühlampen angeschlossen werden.
Jeder Decoder verfügt dazu über eine externe Spannungsversorgung und Treiberbausteine für die Stromverstärkung.

 

Der Decoder darf nur mit Gleichspannung betrieben werden. Wenn dies nicht beachtet wird,
führt dies zur Zerstörung des Decoders.

 

Anschluss des Gleichspannungsnetzteil.
Anschluss des Gleichspannungsnetzteil.
Anschlussvarianten von LEDs
Anschlussvarianten von LEDs

Betriebsanleitung


Software


Lauflicht 1

Lauflicht 1
Lauflicht 1
Lauflicht 6
Lauflicht 6

Lauflicht 2
Lauflicht 2
Lauflicht 7
Lauflicht 7

Lauflicht 3
Lauflicht 3
Lauflicht 8
Lauflicht 8

Lauflicht 4
Lauflicht 4
Lauflicht 9
Lauflicht 9

Lauflicht 5
Lauflicht 5
Lauflicht 10
Lauflicht 10

Alle Muster laufen automatisch, mit je 5 Wiederholungen durch.

Die Reihenfolge der Lichtmuster werden per Zufall erzeugt.
Ein festes Muster bzw. die Lauflichtgeschwindigkeit können nicht eingestellt werden.
Sollen nur bestimmte Muster erzeugt werden, dann bitte eine kurze E-Mail an mich senden.


Kirmes v1

Lauflicht 1
Lauflicht 1
Lauflicht 6
Lauflicht 6

Lauflicht 2
Lauflicht 2
Lauflicht 7
Lauflicht 7

Lauflicht 3
Lauflicht 3
Lauflicht 8
Lauflicht 8

Lauflicht 4
Lauflicht 4
Lauflicht 9
Lauflicht 9

Lauflicht 5
Lauflicht 5
Lauflicht 10
Lauflicht 10

Alle Muster laufen automatisch, mit je 5 Wiederholungen durch.

Die Reihenfolge der Lichtmuster werden per Zufall erzeugt.
Ein festes Muster bzw. die Lauflichtgeschwindigkeit können nicht eingestellt werden.
Sollen nur bestimmte Muster erzeugt werden, dann bitte eine kurze E-Mail an mich senden.


RGB v1

RGB v1
RGB v1
  • 1 bis 3 = RBG
  • 4 = Stoboskop bei aktiven Schalteingang
  • 7 = aktiv bei Stroboskop

Es wird ein Farbwechsel zwischen den Ausgängen 1 bis 3 mit weichen und harten Übergängen simuliert.

Um ein optimales Lichtbild zu erhalten, empfehle ich RGB-Leds zu verwenden.

Wird der Schalteingang überbrück, z.B. mit einem Schalter, dann simuliert Ausgang 4 ein Stroboskop.

Dieses ist solange aktiv, wie der Schalteingang gebrückt ist.

Des weiteren schalten die Ausgänge 1 bis 3 dunkel.

 Programmablauf:

  • weicher Übergang zwischen den Ausgängen 1 bis 3 mit 2 Wiederholung
  • harter übergang zwischen den Ausgängen 1 bis 3 mit 5 Wiederholungen

RGB v2

RGB v2
RGB v2
  • 1 bis 3 = RGB
  • 4 = Stroboskop automatisch
  • 7 = aktiv bei Stroboskop

 


Es wird ein Farbwechsel zwischen den Ausgängen 1 bis 3 mit weichen und harten Übergängen simuliert.
Um ein optimales Lichtbild zu erhalten, empfehle ich RGB-Leds zu verwenden.
Ausgang 4 simuliert automatisch ein Stroboskop, dabei werden die Ausgänge 1 bis 3 dunkel.

Programmablauf:

  • weicher Übergang zwischen den Ausgängen 1 bis 3 mit 2 Wiederholungen
  • Stroboskop
  • harter übergang zwischen den Ausgängen 1 bis 3 mit 5 Wiederholungen
  • Stroboskop

Einzelne Lichtmuster

Aus den ganzen Lichtmustern können auch einzelne Muster oder auch mehrere ausgewählt werden.
Teilen Sie mir bei Ihrer Bestellung einfach die Nummer der gewünschten Muster mit.

 

Hier geht es zu den Lichtmuster.