WavPly - Sounddecoder

Beschreibung


Dieser Decoder gibt Sounddateien von einer SD-Karte wieder.

Über eine Stiftleiste auf dem Decoder können die einzelnen Sounddatein abgerufen.

Der Decoder gibt nur .wav-Dateien wieder.

Die Soundausgabe erfolgt über eine 3,5mm Klinkenbuchse.

Der Decoder verfügt über keinen Lautstärkeregler, zur optimalen wiedergabe empfehle ich einen aktiven Lautsprecher (PC-System) oder auch Kopfhörer mit Lautstärkeregler.

 


Eigenschaften

Zubeachten


  • Anschluss an Gleichspannung 8-16 Volt
  • max. Gesamtbelastung 500mA
  • 8x Schalteingang
  • Soundausgabe über 3,5mm Klinkenbuchse
  • MMC / SD-Kartensockel
  • max. 16GB Kartengrösse
  • bis zu 255 Titel abspielbar
  • 2x LEDs für die Zustandsanzeige
  • Platinengröße ca. 85 x 33 mm - Höhe 15 mm
Unterstützte Sound-Dateien sind RIFF / WAVE,
8 / 16bit, Mono / Stereo und 8kHz-48kHz.
Keine Ausgabe von
MP3 und AAC möglich.
Die Sounddateien müssen den Namen XXX.wav haben.
Die XXX ist eine dreistellige Zahl im Bereich von 001 bis 255.
Die Sounddateien müssen im Stammverzeichniss auf der SD-Karte stehen (Unterverzeichnisse werden nicht beachtet).

Sounddecoder mit SD-Karte
Sounddecoder mit SD-Karte
Sounddecoder ohne SD-Karte
Sounddecoder ohne SD-Karte

Anschluss


Der Sounddecoder wird mit einen normalen Netzteil verbunden. Die Spannung liegt zwischen 8 - 16 Volt Gleichspannung.

Der Anschluss erfolgt über eine Schraubklemme oder über ein Hohlstecker ( 5,5 x 2,5 mm; Pluspol innen ).
Es ist auf die richtige Polung zu achten, dies ist auf dem Decoder angegeben.

 

Für den Anschluss der Lautsprecher wird ein 3,5mm Stereo Klinkenstecker verwendet.

Zu optimalen Soundausgabe verwenden Sie Aktivlautsprecher mit Lautstärkeregler ( PC-System ).

 

Über die Stiftleisten werden Taster wie im Anschlussplan angeschlossen.

 

SD-Karte vorbereiten


Die SD-Karte muss mit FAT32 formatiert sein.

 

Die Sounddateien müssen als WAVE (.wav) auf die SD-Karte gespeichert werden.

Sollen MP3 Dateien abgespielt werden, dann müssen diese umgewandelt werden.
Ich empfehle das kostenlose Programm von Audacity. Die Anleitung findest Du weiter unten im Text.

 

Die Sounddateien müssen den Namen XXX.wav haben.
Die XXX ist eine dreistellige Zahl im Bereich von 001 bis 255  ( z.B.  001.wav )

Die Sounddateien müssen im Stammverzeichniss auf der SD-Karte stehen (Unterverzeichnisse werden nicht beachtet).

 

Der Steuerbefehl an den Eingängen wird als Binärcode über acht Kontakte (Eingang 1 - 8 ) eingegeben und
die entsprechende Sounddatei wird abgespielt.
z.B.

  • Eingang 1 entspricht 001.wav
  • Eingang 4 entspricht 008.wav
  • Eingang 1 + Eingang 5 entspricht 017.wav

 

So kann der Inhalt einer SD-Karte aussehen
So kann der Inhalt einer SD-Karte aussehen

 

Es gibt vier Betriebsmodi welche in der Datei 000.txt konfiguriert wird.

Der Betriebsmodi ist für alle Sounddateien auf der SD-Karte gleich.
Jeder Modus funktioniert wie folgt:

  • Modus 0: Titel spielt solange Taste gedrückt wird
  • Modus 1: Titel spielt erst nach loslassen der Taste
  • Modus 2: kurzer Tastendruck, spielt Titel bis zum Ende
  • Modus 3: kurzer Tastendruck, wechsel der Titel jederzeit möglich

Über den Editor schreiben Sie in die Datei 000.txt einfach die Zahl des Betriebsmodi und speichern diese Datei auf
die SD-Karte.

Hier wurde der Betriebsmodi 3 ausgewählt.
Hier wurde der Betriebsmodi 3 ausgewählt.

Bedienung


 

Stecken Sie die vorbereitete SD-Karte in den Kartensockel.

Nach Inbetriebnahme des Decoders leuchtet die grüne LED ( PWR ).

Die blaue LED (Status) hat folgende Bedeutung:

  • aus = Funktion in Ordnung
  • dauerleuchten = Sound wird abgespielt
  • 2x blinken = fehlende oder defekte SD-Karte
  • 3x blinken = Sounddatei nicht gefunden

Die Titel können jetzt über die Eingänge abgerufen werden.
Durch geschickte Kombination durch drücken der Tasten, können Sounddateien von 1 bis 255 einzeln abgerufen werden.

 


MP3-Sounddaten umwandeln mit Audacity


 

Lade Dir das kostenlose Programm Audacity herunter.
Nach der Installation und dem Start des Programmes, führe folgende Schritte aus.

 

1. gehe auf Datei öffnen

2. Wähle die MP3-Datei aus, die du umwandeln willst, und klicke auf "Öffnen".

3. Warte bis zum Ende des Importvorgangs.

4. Gehe auf Datei --> Ton Exportieren

5. wähle als DAteityp .WAV - gib den Zielort an und speichern

6. Die MP3-Datei wird umgewandelt - Fertig